Kontakten Sie uns

Wollen Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Baumaschinen und Material effizient einsetzen

Mobile Verwaltung von Baumaschinen, Geräten und Material mit dem robusten Handheld Nautiz X8

Herausforderung

Gesucht wird eine Lösung für die übersichtliche Verwaltung von Baumaschinen, Geräten und Verbrauchsmaterialien für Bauunternehmen und Bauhöfe.

Lösung

Mit dem robusten Mobilcomputer Nautiz X8 und der Lösung isConstruct können Maschinen und Material schneller lokalisiert und effizient genutzt werden.

Ergebnis

Durch die mobile Datenerfassung und den direkten Zugriff auf die zentrale Datenbank können Baumaschinen und Materialen effizienter eingesetzt werden. So spart man viel Zeit und Geld.

Die Disposition der auf den Baustellen eingesetzten Geräte und Materialien wird oftmals auf informellem Wege oder durch Papierlisten erledigt, welche dann zeitversetzt manuell in eine Datenbank eingepflegt werden. Erfolgt die Abwicklung über mehrere Werkhöfe, kann es schon einmal zu Unstimmigkeiten oder nicht aktuellen Informationen kommen. Eine genaue Feststellung des Standortes von Maschinen und Geräten wird erschwert und Verzögerungen in aktuellen Bauprojekten können auftreten.

Hier setzt die speziell auf die Bedürfnisse der Baubranche zugeschnittene isConstruct-Lösung der Integer Solutions GmbH an. isConstruct ist eine Softwarelösung in Verbindung mit robusten, mobilen Handcomputern. Damit können Bauunternehmen ihre Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien im Blick behalten und kostenstellenbezogen verwalten.

Die zum Einsatz kommenden Industriecomputer Nautiz X8 von Handheld sind extrem widerstandsfähig und vielseitig verwendbar. Ausgestattet mit Barcodescanner, 8 Megapixel-Kamera und unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen (WLAN, Bluetooth, GSM) erleichtern Sie die Verwaltung der Materialbewegungen und sorgen für eine gute Kommunikation und einen schnellen Datenaustausch mit der Zentrale.

Ein typischer Ablauf mit isConstruct

  • Alle Geräte und Verbrauchsartikel erhalten ein beständiges Etikett mit einem eigenen Barcode
  • Materialbuchungen und Entnahmen werden sofort mit dem mobilem Industriecomputer Nautiz X8 gescannt und sofort in das übergelagerte Warenwirtschaftssystem oder Datenbank mit dem Zielort bzw. der Ziel-Baustelle übertragen.
  • Die material- und gerätebezogenen Informationen stehen nun in Echtzeit zur Verfügung. Mitarbeiter im lokalen Bauhof oder auf der Baustelle können mit dem mobilen Datenerfassungsterminal online verbunden sein, so dass alle wesentlichen Daten stets im Innen- und Außendienst verfügbar sind.

Kommunikation mit der Datenbank/Warenwirtschaftssystem

Die erfassten Daten werden auf den Industrieterminals zwischengespeichert und über die Ladestation in der Zentrale oder aber direkt online per WLAN oder UMTS/GSM/GPRS/EDGE-Anbindung an die übergelagerte Datenbank oder das Warenwirtschaftssystem übertragen. Auf den mobilen Handcomputern können auch unterwegs auf der Baustelle aktuelle Informationen über Baumaschinen oder benötigte Materialien per Knopfdruck abgerufen und bei Bedarf bearbeitet bzw. bestellt werden.

Funktionalitäten von isConstruct

  • Inventarisierung von Geräten mittels Barcodescannung
  • Standortbestimmung über mobile Datenerfassung
  • Bestandsverwaltung
  • Fortlaufende Inventur
  • Pflege und Anzeige von Wartungsintervallen
  • Automatisierter Datenaustausch mit der Auftragsabwicklung
  • Dokumentationsaufgaben (Beschädigungen usw.) mit optional integrierter Kamera

Eine beliebige Anzahl von Mitarbeitern kann mit Mobilcomputern ausgestattet werden und gleichzeitig im System arbeiten.

Nautiz X8: Ein Gerät - viele Funktionen

Prozessoptimierung durch den Einsatz von mobilen Lösungen

Mobile Geräte, wie der Handheld Nautiz X8 sind sehr vielseitig einsetzbar und erleichtern bestehende Arbeitsprozesse. Eine Funktionsübersicht:

  • Barcodes/RFID-Tags erfassen
  • den aktuellen Ist-Status für Material und Baumaschinen abrufen
  • Umbuchungen und Anforderungen in Echtzeit ausführen
  • Erweiterte Kommunikationsmöglichkeiten mit der Zentrale
    - Online Anbindung an übergelagertem ERP-System
    - Email-Funktionen
    - Telefonieren (nur mit GSM-Modul)
  • Integrierte Kamera für Dokumentationszwecke (Beschädigungen usw.)
  • In Kombination mit einem mobilen Drucker können Etiketten auf Knopfdruck direkt vor Ort gedruckt werden