Kontakten Sie uns

Wollen Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Kontaktieren Sie uns

VORAUSSCHAUENDE INSTANDHALTUNG SICHERER UND GÜNSTIGERT MIT ROBUSTEN TABLETS GEMACHT

Herausforderung

Schaffung einer sicheren, kostengünstigeren Lösung für die vorausschauende Instandhaltung, die in anspruchsvollen Industrieumgebungen überlebt.

Lösung

Erstellen eines modularen, BT-fähigen Systems mit Datenerfassungshardware und robusten Datenerfassungs-Tablets.

Ergebnis

Ein nachhaltigeres Instrument, das beim Kunden die Kosten senkt, während es die Sicherheit der Arbeiter steigert.

Als Anbieter vorausschauender Instandhaltung, bietet die in Massachusetts/USA ansässige Azima DLI ihren Kunden mit Hilfe der robusten ALGIZ 7- und ALGIZ 10X-Tablets von Handheld eine neue Art von Datenerhebungsprodukt an. Eine robuste, mobile Lösung, die sicherer zu bedienen, zuverlässiger in rauen Umgebungen und einfacher zu aktualisieren ist, wenn neue Technologien aufkommen.

Ihre innovative Lösung tragbarer Datensammler der TRIO-Serie , die auf die ultrarobusten ALGIZ 7- und ALGIZ 10X-Tablets aufbaut, hat die Sicherheit der Kunden verbessert und verringert die Gesamtkosten der Betreiber eines vorausschauenden Instandhaltungssystems.

Vorhergesagter Maschinenausfall mit robusten Handhelds

Die meisten rotierenden Maschinenteile geben Warnzeichen ab, bevor sie versagen. Vorausschauende Instandhaltungsprogramme machen einige dieser frühen Anzeichen erkennbar und ermöglichen es, Maschinenteile rechtzeitig zu reparieren oder auszutauschen und vermeiden so teuren und zeitraubenden Totalausfall.

Aber auch wenn traditionelle Überwachungstechnologien den Unternehmen potentiell enorm viel Zeit und Geld sparen, haben sie auch Nachteile. Fehlbedienungen können gefährlich sein, sie können für die harten Industrieumgebungen zu zerbrechlich sein und den kostspieligen Totalaustausch von Hardware erfordern, wenn Computer-Technologien veralten.

Azima DLI ist Marktführer und führender Anbieter analytischer Dienstleistungen und Produkte zur vorausschauenden Instandhaltung, die an den hohen Standards der Kunden bei Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Betriebszeit ausgerichtet sind. Ihre Kunden arbeiten in einem breiten Branchenspektrum, wie etwa der chemischen Verarbeitung, industrieller Fertigung, Schiff- und Seefahrt, Öl und Gas, Pharma- und Biotechnologie, Energieerzeugung, sowie Zellstoff und Papier.

”In diesen Umgebungen sind hohe Temperaturen, übermäßiger Schmutz und Staub und dumpfe Schläge oder Spritzwasser nichts Ungewöhnliches“, sagt Michael DeMaria, Direktor des Produktmanagements bei Azima DLI.

DeMaria wusste, dass wenn er eine nachhaltigere Lösung für seine Kunden findet, er deren Gesamtbetriebskosten senken könnte, indem vorausschauend sowohl die umgebungsbedingten Anforderungen an die Geräte, als auch die Notwendigkeit zur Aktualisierung der Technologie an neue Plattformen berücksichtigt wird. So dachte er mit seinem Team in einem Brainstorming über einen neuen Ansatz mit robusten Tablets zur Datensammlung nach.

Als Lösung stellten sie sich ein modulares System vor, das ein BT-fähiges Datenerfassungsgerät nutzt, um Informationen an einen robusten, handlichen Tablet-Computer zu senden. Drahtlose Kommunikation zwischen einem separaten Datenerfassungsgerät und Datensammlungs-Tablet wäre zuverlässiger und würde es auch ermöglichen, mit neuerer Computer-Hardware aufzurüsten, ohne dass das gesamte System ersetzt werden muss.

Da diese beiden Herausforderungen nun angegangen waren, verblieb nur noch eine Frage unbeantwortet: Welches robustes Tablet wäre nun die beste Lösung für die raue industrielle Umgebung ihrer Kunden?

Eine robuste mobile Lösung

”Es erfolgte eine umfangreiche Suche nach einem Tablet zur Datensammlung, das unsere Kriterien bei der BT-Kommunikation und Robustheit in dem Bereich erfüllt“, sagt DeMaria. ”Handheld wurde zur wegbereitenden Plattform.“

Azima DLI beschloss, den Kunden mehrere Tablet-Optionen anzubieten, damit sie ihre eigenen Datenerfassungssysteme anpassen können. Innerhalb der modularen TRIO-Serie käme der TRIO CX7 zusammen mit dem ultra-robusten Handheld ALGIZ 7 Tablet-PC und das CX10 käme mit dem robusten ALGIZ 10X Tablet.

Die ALGIZ 7 und ALGIZ 10X Tablet-PCs zur Datensammlung bieten leistungsstarke Rechenfunktionen in jeder industriellen Umgebung. Sie sind nach IP65 geschützt und widerstehen lt. MIL-STD-810G Staub, Wasser, Vibrationen, Spritzwasser, extreme Temperaturen und Höhenlage. Sie bieten zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie BT 4.0, arbeiten mit superschnellen DualCore Intel Atom Prozessoren und laufen unter Windows 7 Ultimate, integrieren sich dadurch nahtlos in Microsoft-Umgebungen.

Beide Handhelds haben ein brillantes resistives Touchscreen-Display mit der neuesten MaxView-Technologie. Der ALGIZ 7 verfügt über einen bei Sonneneinstrahlung gut lesbaren 7-Zoll-Bildschirm und der ALGIZ 10X verfügt über einen 10,1-Zoll-Bildschirm mit Umgebungslichtsensor, der automatisch die Hintergrundbeleuchtung anpasst.

Diese robusten Tablets sind zudem leicht und tragbar. Der ALGIZ 7 wiegt nur 1.100 Gramm, der ALGIZ 10X nur 1.300 Gramm. 

Sicherere Arbeit und sinkende Kosten

Zum Einsatz des TRIO-Systems, befestigen die Arbeiter Vibrationsmesssensoren an den Lagergehäusen rotierender Maschinen wie Motoren, Pumpen und Kompressoren. Die Erfassungsvorrichtung erfasst die Daten und überträgt diese drahtlos an das Daten sammelnde Tablet, mit dem die Software die Ablesewerte interpretiert. Basierend auf diesen Informationen informiert die ExpertALERT-Software von TRIO den Nutzer über möglicherweise auftretende Probleme.

Laut DeMaria, Azima DLI hat sich der Anteil der Kunden deutlich erhöht, die diese umfassende, modular aufrüstbare Plattform begeistert annehmen. Im Vergleich zu dem traditionellen Datenerhebungsinstrument, das Azima DLI seit Jahren verkaufte, hat die auf dem ALGIZ 7 und ALGIZ 10X gebaute TRIO-Plattform zweimal so viele Kunden erreicht.

”TRIO ermöglicht den Kunden, ihre Tablets unabhängig von der Datenerfassungshardware zu einem Bruchteil der Kosten zu aktualisieren und sie erweitern ihre Support-Verträge damit sie auch darauf zugreifen dürfen“, sagt DeMaria. ”Handheld verbessert fortwährend seine robusten Tablets und der modulare Ansatz macht es uns möglich, unseren Kunden Spitzentechnologie zu liefern, sobald diese verfügbar ist, ohne dass das gesamte System ersetzt werden muss.“

Diesen Ansatz mit den verschiedenen robusten Tablet-PC-Plattformen von Handheld zu koppeln, führt nicht nur auf einen attraktiven Weg langfristiger Aktualisierungen, sondern verleiht den Kunden auch Flexibilität in ihren Entscheidungen.

”Viele Kunden bevorzugen die Portabilität des 7-Zoll ALGIZ 7, das an der Hüfte getragen werden kann. Andere mögen das 10-Zoll große Display des Algiz 10X“, sagt DeMaria. „Aufgrund der Partnerschaft zwischen Azima DLI und Handheld können wir nach den Bedürfnissen unserer Kunden skalieren, ihre Systeme einfach aktualisieren und ihre Gesamtbetriebskosten senken.“

 Read more ALGIZ 7 and ALGIZ 10X case studies here: